06. April 2016 -  Förderprogramm "Gut beraten!"

Mit dem Förderprogramm „Gut beraten!“ setzt sich die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung für zivilgesellschaftliche Initiativen ein. Damit sollen Bürgerinitiativen, Vereine oder Verbände gefördert werden, die mit einem Beteiligungsprojekt vor Ort zur Verbesserung der Infrastruktur. Alle Projekte sollen das Ziel haben, die Stadt oder die Gemeinde lebenswert zu machen, z. B. in den Bereichen Arbeitsmarkt, Infrastruktur, Nahversorgung und soziale Fürsorge.

Angesprochen sind Initiativen in kleinen/mittleren Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg (bis zu 80.000 Einwohner).

Bei einer erfolgreichen Bewerbung erhalten Projekte bis zu 4.000 € Förderung für Beratungsleistungen durch fachlich qualifizierte und erfahrene Personen. Eine Bewerbung für das Förderprogramm ist quartalsweise möglich.

Antragsphase 4: 1. März bis 31. Mai 2016

Mehr Informationen auf der Webseite der Initiative Allianz für Beteiligung e. V.