23. Januar 2017 - WAlnussprojekt läuft weiter

Die Walnusserhebung im Mittleren Oberschwaben ergab, dass von 72 Baumbesitzer unserer Region bis zu 6 Tonnen erntefrische Walnüsse für ein Vermarktungsprojekt bereitgestellt werden können. Mit dem Vermarktungsprojekt geht es mit der Ernte 2017 los. Im Juli wird sich der BUND Regionalverband Bodensee-Oberschwaben bei den Baumbesitzern zur Absprache der weiteren Vorgehensweise melden.

Aktuell sucht der BUND Regionalverband Bodensee-Oberschwaben 50 Kilogramm trockene, geschmacklich einwandfreie Walnüsse, frei von Schimmel und Stockflecken aus der Ernte 2016. Je nach Qualität erhalten Sie 4 bis 5 €/kg. Die Nüsse werden abgeholt und geknackt. Daraus wird Walnussöl gepresst. Wer Nüsse verkaufen kann, melde sich bitte unter Tel.: 0751 21451 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!