02. August 2017 - Veranstaltung "Wir sind dran"

REMO engagiert sich im Bündnis „Wir sind dran“. Das Bündnis besteht aus den drei LEADER-Aktionsgruppen Mittleres Oberschwaben, Oberschwaben und Württembergisches Allgäu und verschiedenen Institutionen der evangelischen und katholischen Kirche.

Das Bündnis lädt am Dienstag, 26. September 2017 zur Veranstaltung „Mobilität für alle – Impulse aus den Nachbarländern aufgreifen“ im Schloss Aulendorf ein.

Der Fachtag knüpft an die Erfahrungen der Tagung in Bad Waldsee an. Es werden Konzepte der Nachbarländer Schweiz, Österreich und Südtirol vorgestellt, um daraus Anregungen und Impulse für unsere Region zu bekommen. Die Schweiz als Beispiel für flächendeckende Mobilität bis ins letzte Bergdorf, den Vorarlberg verknüpft mit örtlichen und regionalen Selbstversorgungskreisläufen und Südtirol als Beispiel für nachhaltige Mobilität. Zudem wird es darum gehen, welcher politische Rahmen notwendig ist und welche Impulse in die jeweiligen politischen Ebenen gegeben werden können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Mobilitätsveranstaltung!

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie dem beiliegenden Flyer "Wir sind dran".