Regionalentwicklung - Land(auf)schwung Sigmaringen

Mit dem Modellvorhaben "Land(auf)Schwung" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft werden ländliche Regionen dabei unterstützt, mit dem demografischen Wandel vor Ort aktiv umzugehen, die regionale Wertschöpfung zu erhöhen und die Beschäftigung im ländlichen Raum zu sichern. Der Landkreis Sigmaringen wurde als eine von bundesweit 13 Regionen in das Programm aufgenommen. Insgesamt stehen von 2015 bis 2018 Fördermittel in Höhe von 1,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Es stehen bis Juni 2018 noch begrenzt finanzielle Mittel für weitere Projektideen bereit. Unternehmen, Vereine und Institutionen sind daher weiterhin eingeladen, Ideen vorzuschlagen.

Antragsstellung:

über die WIS GmbH

Ansprechpartner: Christian Drackert

Förderbedingungen:

>> Aktiv werden im Land(auf)Schwung

Weiterführende Links:

>> Modellvorhaben Land(auf)Schwung

Letzte Aktualisierung: 15.08.2017