RegionalentwicklungsProzess

Seit Mitte des Jahres 2016 fasst die Geschäftsstelle neben der LEADER-Förderung den Bereich Regionalentwicklung in den Fokus. Damit wird ein Grundsatz der LEADER-Bewerbung im aufgegriffen, eine kontinuierliche Netzwerkarbeit und Regionalentwicklungsstruktur aufzubauen. Ausgangspunkt war eine Befragung im Juni 2016, bei der die relevantesten Themen der Kommunen und Institutionen unserer Region ermittelt wurden.

Zentrale Themen der Regionalentwicklung

Befragungsergebnisse Regionalentwicklung Juni 2016

Bei der Befragung stellte sich heraus, dass das Thema (E-)Mobilität und ÖPNV für den Großteil der Befragten sehr relevant ist. Dies griff die Geschäftsstelle auf und startete im Oktober 2016 das "Projekt Mobilität", bei dem diese Bereiche einfließen werden.

Die weiteren Themen werden im Laufe der Zeit aufgegriffen.

Aktuelles Thema >> Projekt Mobilität