Projekt Mobilität

Im September 2016 entschieden die REMO-Gemeinden das Thema (E-)Mobilität und ÖPNV anzupacken. Bernhard Schultes der Netzwerk Oberschwaben GmbH wurde damit beauftragt, den Prozess fachlich zu begleiten.

 

Was beudeutet Mobilität für Uns?

In der ersten Veranstaltung schaffte Prof. Dr. Herbert Dreher, Rektor der DHBW Ravensburg, mit seinem Vortrag "Mobilität der Zukunft" eine gemeinsame Basis. Er definiert den Begriff Mobilität folgendermaßen:

Mobilität ist nicht gleich Verkehr, sondern viel mehr. Mobilität ist die Betrachtung der individuellen Beweglichkeit und der individuellen Bereitschaft zur Bewegung. Mobilität ist einer der Megatrends unserer Zeit mit wachsenden Herausforderungen.

Die ländlichen Räume, also auch unsere Region, stehen vor noch größeren Herausforderungen als Städte. Besonders der öffentliche Nahverkehr (ÖPNV) gestaltet sich schwieriger, da die Entfernungen weiter und die Auslastungen deutlich geringer sind. Deshalb wird oft auf das private Fahrzeug zurückgegriffen. Die daraus folgenden Probleme sind derzeit in aller Munde.

Mobilität der Zukunft erfordert ein Umdenken. Und wir fangen jetzt damit an!

 

REMO Abschluss Projekt Mobilität 2d

 

Was sind die Ergebnisse der Veranstaltungen?

Im Oktober 2016 fanden drei Workshops statt, zu denen Vertreter der Kommunen und Institutionen unserer Region eingeladen waren.

Workshop E-Ladeinfrastruktur am 24.10.2016:

  • Ziel: Einen gemeinsamen Standard an Ladesäulen-Infrastruktur schaffen. Im Idealfall mindestens 1 Ladesäule pro REMO-Gemeinde bis zum Jahr 2020.
  • Kooperation: Koordination des Prozesses über eine zentrale Stelle, bei dem auch Energieversorger und Wirtschaft eingebunden werden.
  • Werkzeug: Runder Tisch E-Mobilität (Erster Termin: 14.03.2017 wird verschoben!! Neuer Termin wird demnächst in der Rubrik Termine bekannt gegeben.)

Workshop ÖPNV am 26.10.2016:

  • Ziel: Eine gemeinsame Strategie der Verbünde anstreben. Im Idealfall einen Mobilitätsverbund bzw. Mobilitätszentralen schaffen.
  • Kooperation: Erfassung und Koordination aller vorhandener Angebote. Zentralisierung der Bürgerbusse, um interkommunale Ansätze und Fördermöglichkeiten zu prüfen.
  • Werkzeug: Runder Tisch ÖPNV (Erster Termin: 29.03.2017 wird verschoben!! Neuer Termin wird demnächst in der Rubrik Termine bekannt gegeben.)

Workshop E-Fahrzeuge am 28.10.2016:

  • Ziel: Im Idealfall 10 bis 15 E-Fahrzeuge bis 2017 in den REMO-Gemeinden einzusetzen.
  • Kooperation: Koordination von gemeinsamen Beschaffungsinitiativen, auch über Fördermöglichkeiten von Bund und Land. Zentrale Partner sind auch die Unternehmen.
  • Werkzeug: e-Erfahrungswochen im REMO-Gebiet, 1 Jahr steht den REMO-Gemeinden ein E-Auto und ein E-Kleinbus zur Verfügung, die im Wechsel von Kommunen aber auch Privatpersonen getestet werden können (Nutzungskonzept in Bearbeitung, Starttermin noch nicht festgelegt)

 

Zum Nachlesen >> Präsentation Elektromobilität in Kommunen

 

Wie geht es weiter?

Bei der Veranstaltung am 05.12.2016 wurden die Ergebnisse der Workshops vorgestellt.

  • Ziel: Den Prozess gemeinsam weiterführen!
  • Regelmäßiger Austausch zwischen den Beteiligten (an den Runden Tischen)
  • Ausweitung des Beteiligtenkreises (auch Unternehmen und Bevölkerung mit ins Boot holen)
  • Information über REMO-News (in Form eines Newsletters geplant)
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit über REMO-Mobilitätstage (als jährliche Aktionswoche geplant)

 

Zum Nachlesen >> Präsentation zur Ergebnisvorstellung

Erste Ergebnisse

  • Auf der Webseite richtete die Geschäftsstelle einen "Markt der Möglichkeiten Mobilität" ein. Hier werden Informationen und Tipps rund um das Thema Mobilität eingestellt. Die ersten Beiträge sind den Workshops entnommen. Weitere sollen folgen. Dazu freuen wir uns über Ihre Mitarbeit! Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie eine Information dafür haben, dann stellen wir diese gerne ein.
  • Im Dezember 2016 ist der erste REMO-Newsletter erschienen. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich über das Formular in der rechten Spalte.

Hier geht's zum >> Markt der Möglichkeiten Mobilität