03. april 2019 - Sechster Projektaufruf geStartet

Im >> sechsten Projektaufruf des Vereins Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben e.V. sind wieder LEADER-Fördermittel zu vergeben. Insgesamt stehen 300.000 Euro EU-Fördermittel und rund 500.000 Euro des Landes Baden-Württemberg zur Verfügung. Mit den Geldern werden Projekte bezuschusst, die zur Stärkung des ländlichen Raums im Mittleren Oberschwaben beitragen.

Privatpersonen, Unternehmen, Vereine, Institutionen und Kommunen sind dazu bis 28. Mai 2019 aufgerufen ihre Projektideen einzureichen. Eine Grundvoraussetzung ist, dass die Projekte im Aktionsgebiet umgesetzt werden. Zur Region Mittleres Oberschwaben gehören die Gemeinden des GVV Altshausen, Aulendorf, Bad Waldsee, Bergatreute, Fronreute, Horgenzell, Wilhelmsdorf, Wolpertswende, Bad Saulgau, Illmensee, Ostrach, Bad Schussenried, Eberhardzell, Hochdorf und Ingoldingen.

Die Geschäftsstelle bietet für eine unverbindliche Beratung der Projektideen drei Sprechtage an. Am Mittwoch, 10. April 2019 in Fronreute, am Donnerstag, 11. April 2019 in Bad Saulgau und am Montag, 15. April 2019 in Hochdorf. Die Termine finden jeweils von 13 bis 18 Uhr in den Rathäusern bzw. in Fronreute im Dorfgemeinschaftshaus statt. Um eine Voranmeldung mit kurzer Projektskizze wird gebeten. Wenden Sie sich hierfür einfach an die >> Geschäftsstelle.

Weitere Informationen zum Projektaufruf finden Sie hier >> LEADER-Förderung.