30. Januar 2020 - Vitale Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum

Unsere ländlichen Räume sind nicht nur schön, sondern auch lebenswert, wirtschaftsstark und vor allem vielseitig. Viele Dörfer und Kleinstädte im Ländlichen Raum sind überaus attraktive Arbeits- und Lebensräume. Um die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums zu erhalten, müssen die Weichen zur Bewältigung absehbarer Herausforderungen frühzeitig gestellt und vorhandene Potenziale zielgerichtet ausgebaut werden. 

Deshalb haben das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung in Dortmund und das Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung an der Universität Stuttgart in der Studie „Entwicklung der Ländlichen Räume in Baden-Württemberg“ die Zukunftsfähigkeit unserer ländlichen Räume erneut untersucht und damit die Datensätze der im Jahr 2011 veröffentlichten IREUS-Studie fortgeschrieben.

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg lädt zur Präsentation des Forschungsvorhabens und zum gemeinsamen Dialog ein. An folgenden Terminen finden Akademieabende vor Ort statt:
 
  • 5. März 2020 in Zweiflingen
  • 20. April 2020 in Schuttertal
  • 5. Mai 2020 in Nellingen
  • 18. Juni 2020 Ostrach

Anmelden können Sie sich online unter www.alr-bw.de, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an die ALR.