27. Februar 2020 -  Zwei LEADER-Projekte haben eine Bewilligung erhalten

Die beiden Projekte "Neubau einer Lager- und Maschinenhalle mit Nebenräumen" in Eberhardzell und "Maschine zur Herstellung des neuen innovativen Wand/Holzsystems" in Eichstegen haben eine Bewilligung erhalten und starten nun in die Umsetzung. Die LEADER-Geschäftsstelle freut sich, dass nun zwei weitere Projekte in die aktive Umsetzungsphase starten können.

Lager und Maschinenhalle 4 Grün Team GmbH

© Grün Team GmbH

Aufgrund des wirtschaftlichen Wachstums eines Unternehmens aus dem Bereich Landschaftsbau und Forst soll eine neue Lager- und Maschinenhalle errichtet werden. Die Halle ist als Vollholzhalle aus Leimholzbindern mit Massivholzdecken und Photovoltaik vorgesehen. Zusätzlich soll eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge entstehen. Durch den Einbau einer Zisterne und die Integration einer Dieseltankstelle werden sowohl der Trinkwasserverbrauch als auch die Fahrten zu Tankstelle und Waschanlage reduziert und somit die betriebliche CO2-Bilanz verbessert.

Mit Hilfe der Maschine zur Herstellung des neuen innovativen Wand/Holzsystems können Wandpfosten rationeller, wirtschaftlicher und preisgünstiger produziert werden. Die komplette Holzkonstruktion für das neu entwickelte energie- und ressourcenschonende Holzhaussystem kann ohne Leim hergestellt werden. Durch die Erstellung von Mustercontainern bietet sich Studenten, Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit, sich mit der Verhaltensweise von natürlichen Materialien näher auseinanderzusetzen. Junge Menschen sollen als Fachkräfte für die Arbeit mit natürlichen Materialien wie Holz, Lehm und Stroh gewonnen werden.

Die LEADER-Geschäftsstelle wird den Projektträgern noch die Erläuterungstafeln überreichen, die während den Umsetzungsmaßnahmen auf die Entstehung eines LEADER-Projekts hinweisen.