Neubau einer Lager- und Maschinenhalle mit Nebenräumen

Ort: Eberhardzell
Antragssteller: privat
Handlungsfeld: Regionale Wirtschaft
Projektaufruf: 5
Beschlussdatum:
19.2.2019
Projektstatus:
positiver LSK-Beschluss, in Antragstellung

Aufgrund des wirtschaftlichen Wachstums eines Unternehmens aus dem Bereich Landschaftsbau und Forst soll eine neue Lager- und Maschinenhalle errichtet werden. Die Halle ist als Vollholzhalle aus Leimholzbindern mit Massivholzdecken und Photovoltaik vorgesehen. Zusätzlich soll eine Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge entstehen. Durch den Einbau einer Zisterne und die Integration einer Dieseltankstelle werden sowohl der Trinkwasserverbrauch als auch die Fahrten zu Tankstelle und Waschanlage reduziert und somit die betriebliche CO2-Bilanz verbessert.

Das Projekt umfasst eine Existenzfestigung des bestehenden Betriebs. Durch die Installation einer E-Ladesäule erfolgt ein Beitrag zur flächendeckenden E-Mobilitätsinfrastruktur in der Region.